Schießleiterausbildung BDMP 2016

Ende Oktober organisierte die SLG Stoaberg e.V. die Ausbildung von fast dreißig neuen Schießleitern des Bund der Militär- und Polizeischützen.
Landesleiter Bayern Achim Biller (1. Reihe 4. v. l.) leitete die zweitägige Klausur mit anschließender schriftlicher Prüfung.
SLG-Chef Heinz Grünwald (1. Reihe 3. v. l.) war sichtlich stolz, dass alle nach den anstrengenden Tagen die schwere Prüfung bestanden haben:
„Die neu aufgestellte SLG Stoaberg leistet einen wichtigen Beitrag zur Aufrechterhaltung des in letzter Zeit zu Unrecht in die Kritik geratenen Schützenwesens in Deutschland.
Nur mit guter Ausbildung können wir unserem Sport ernsthaft und mit Freude nachgehen und sind in der Lage neue und altgediente Mitglieder, sowie Interessierte professionell zu betreuen.“

Waffensachkundeprüfung 2016 organisiert von der SLG Stoaberg e.V.
Wir gratulieren allen Teilnehmer/innen, die die Waffensachkundeprüfung erfolgreich bestanden haben.
Besonders freuen wir uns darüber, dass wieder das „Traumergebnis Null Fehler“ erreicht wurde.
Wir sind stolz, dass Herbert Lenz, Mitglied der SLG Stoaberg e.V. dieses Ergebnis erreicht hat. Glückwunsch!


Kursleiter Peter Hammer (2.v.l.) und SLG-Vorstand Heinz Grünwald (3.v.l.)

Schreibe einen Kommentar