Einladung zum 1. Stoaberger Kleinkaliber Cup

Einladung zum 1. Stoaberger Kleinkaliber Cup

Ort: Schießanlage Stoaberg e.V. in Haag 26, 94154 Neukirchen vorm Wald

Termine:

Freitag, 13.03.2020 von 18-22Uhr

Samstag, 14.03.2020 von 10-16Uhr

Es kann in 2 Wertungsklassen gestartet werden.

ZG5 Zugelassen sind alle halbautomatische Büchsen, Repetierbüchsen und Einzelladerbüchsen mit Zielfernrohr. Das Maximalgewicht der wettbewerbsfertigen Waffe darf 8500 g nicht überschreiten.

ZG5 modifiziert Abweichend von ZG5 kann diese Disziplin mit serienmäßig hergestellten KK-Standardgewehren im Kaliber .22lr als „ZG 5 modifiziert“ geschossen werden: Das Maximalgewicht der wettbewerbsfertigen Waffe darf 6,5 kg nicht übersteigen. Stecherabzüge sind nicht erlaubt. Das Abzugsgewicht muss mindestens 50 Gramm betragen. Einrichtungen, welche das Schwingungsverhalten verändern sind nicht zulässig. Hakenkappe, Daumen- und Handballenauflagen sind nicht zulässig.

Schusszahl Die Anzahl der Probeschüsse ist beliebig. Es werden 20 Wertungsschüsse abgegeben.

Scheibe Sonderscheibe in Anlehnung an die BDMP Scheibe Nr. 6

Schießzeit Schießzeit 20min. für Probe und Wertungsschüsse.

Anschlag Sitzend aufgelegt nach BDMP Sportordnung.

Auswertung Bei Ringgleichheit zählt die bessere Deckserie.

Preise Wertvolle Sachpreise in beiden Klassen.

Startgebühr je Wertungsklasse 15,-€

Deckserie 8,-€

Schreibe einen Kommentar